Südflügel des Château de Saint-Cloud

Ansicht von der Gartenseite über das Bassin du Fer à Cheval

Carte Postale, um 1900/1920

Ansichtskarte - Aile gauche du Château de Saint-Cloud. Reproduktion von einem altem Kupferstich

Diese Ansichtskarte aus der Zeit um 1900/10 ist die Reproduktion eines alten Kupferstichs und zeigt die Aile gauche, den Südflügel des Château de Saint-Cloud von der Gartenseite aus gesehen. Im Vordergrund liegt das Bassin du Fer à Cheval. Das Schloss, dass auf eine lange Geschichte zurückblickte, lag auf dem Weg nach Versailles südwestlich von Paris zwischen den Ortschaften Sèvres und Saint-Cloud. Eigentümer waren unter anderem die Familie de Gondi, Philippe I. d´Orléans, Marie-Antoinette, Napoleon Bonaparte sowie Napoleon III.

Marie-Antoinette ließ bei der Inneneinrichtung und am Gebäude einige Änderungen vornehmen, so wurde die Aile Gauche in den Zustand versetzt, wie sie auf dieser Ansichtskarte zu sehen ist [vgl. GR 0011]. Vor dem Flügel erkennt man das große Bassin de fer a Cheval. Dieses Wasserbecken ist im heutigen Park von Saint-Cloud noch erhalten und hinterlässt somit einen kleinen verbleibenden Eindruck des im 19. Jahrhundert zerstörten Schlosses. Zur Zeit gibt es jedoch Bemühungen das Schloss zu rekonstruieren.

Ansichtskarte - Aile gauche du Château de Saint-Cloud. Reproduktion von einem altem Kupferstich
Postkarte

[Magazin-N°: FA 0009]

Ansichtskarte: "Aile gauche du Château de Saint-Cloud". Reproduktion von einem altem Kupferstich;

Publikationsdatum:

um 1900/1920;

Kartenformat:

139 x 90 mm;

Bildformat:

131 x 65 mm;

Erhaltung:

gelaufen, sehr schön;

Hinweis: Die Stücke meiner Sammlung stehen grundsätzlich erst einmal nicht zum Verkauf. Diese Website stellt nur ein Online-Archiv dar. Sie haben Fragen?