Ehemaliger Standort des Château de Saint-Cloud

Reste der angrenzenden Terrassen des zerstörten Schlosses

Carte Postale, um 1900/1920

Ansichtskarte - Ehemaliger Standort/ Terrasse des Château de Saint-Cloud.

Auf dieser Carte Postale erkennt man den ehemaligen Standort und einen verbliebenen Teil der Terassenanlagen des Château de Saint-Cloud. Während des deutsch-französischen Krieges (1870–1871) wurde das Schloss am 19. September 1870 von preußischen und bayerischen Truppen besetzt. Bei den Kämpfen um Châtillon wurde es daraufhin am 13. Oktober zerstört. Das Schloss brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die verbleibende Ruine wurde dann im Jahre 1891 abgebrochen. Im noch erhaltenen Schlosspark sind noch einige der großen Becken und Fontainen erhalten, wie zum Beispiel das Bassin de fer a Cheval, dieses große Bassin lag vor der Aile Gauch, dem linken Flügel des Schlosses [vgl. FA 0009]. Ähnlich wie beim Berliner Stadtschloss und dem Palais du Tuileries in Paris, gibt es Bestrebungen, dass Schloss von Saint-Cloud wieder zu rekonstruieren.

Ansichtskarte - Ehemaliger Standort/ Terrasse des Château de Saint-Cloud.
Postkarte

[Magazin-N°: FA 0010]

Ansichtskarte: "Ehemaliger Standort/ Terrasse des Château de Saint-Cloud";

Publikationsdatum:

um 1900/1920;

Kartenformat:

140 x 90 mm;

Bildformat:

140 x 90 mm;

Erhaltung:

gelaufen, 1 Centimes Marke, sehr schön;

Hinweis: Die Stücke meiner Sammlung stehen grundsätzlich erst einmal nicht zum Verkauf. Diese Website stellt nur ein Online-Archiv dar. Sie haben Fragen?