Panorama des Château de Fontainebleau

Reproduktion eines alten Kupferstichs.

Carte Postale, um 1902

Carte Postale - Panorama du Château de Fontainebleau. Reproduktion eines alten Kupferstichs.

Diese Ansichtskarte ist aus der Zeit um 1900/1910 ist eine Reproduktion einer älteren Radierung und zeigt eine Panorama-Ansicht des Château de Fontainbleau. Baubeginn des Anweses war im Jahre 1528. Anstelle eines kleinen Jagdschlosses errichteten François I. und Henri II. hier den ersten Renaissance-Bau Frankreichs. Dieser wurde in der typischen Pavillionbauweise errichtet. Einzelne, den Gesamtkomplex überragende Pavillions wurden durch lange Gebäuderiegel miteinander verbunden. Dazwischen liegen insgesamt fünf Höfe. Erhalten ist auch noch ein Bergfried aus dem 12. Jahrhundert. Insgesamt umfasst das Château de Fontainebleau ein sehr großes Areal [vgl. LA 0004], das bis heute weitestgehend erhalten ist.

Panorama du Château de Fontainebleau. Reproduktion eines alten Kupferstichs.
Postkarte

[Magazin-N°: FA 0018]

Ansichtskarte: "Panorama du Château de Fontainebleau."
Reproduktion eines alten Kupferstichs;

Publikationsdatum:

um 1900/1910;

Kartenformat:

140 x 90 mm;

Bildformat:

140 x 90 mm;

Erhaltung:

ungelaufen, unbeschrieben, sehr schön;

Hinweis: Die Stücke meiner Sammlung stehen grundsätzlich erst einmal nicht zum Verkauf. Diese Website stellt nur ein Online-Archiv dar. Sie haben Fragen?