5 Sols (1/16 Ecu) Silbermünze

Louis XIV. - L XIIII - D G + Fr et Na Rex

Strasbourg, 1704

Louis XIV. - 5 Sols (1/16 Ecu) Silbermünze - Strassbourg 1704

Diese im Jahr 1704 in Strasbourg geprägte 5 Sols (1/16 Ecu) Silbermünze zeigt das Konterfei des zur Zeit der Prägung schon sechsundsechzigjährigen Sonnenkönigs Louis XIV. (1638-1715) Auf der Rückseite der Münze sind unter der Krone die Machtinsignien und die drei Lilien (fleur-de-lys) der französischen Monarchie abgebildet.

Noch elf weitere Jahre würde Louis-quatorze die Geschicke Frankreichs absolutistisch regierend lenken. Seinen Machtzenit hatte er jedoch längst überschritten. Seit zwei Jahren tobte der spanische Erbfolgekrieg gegen die Allianz von Österreich und England. Frankreichs Staatsfinanzen wurden überbeansprucht. So kehrte auch auf der Großbaustelle seines Schlosses Versailles Ruhe ein. Eines der letzten laufenden Bauprojekte war die 1699 begonnene Chapelle Royale. Vorbei waren die rauschenden Feste, die meisten Höflinge hatten Versailles verlassen und waren nach Paris oder auf Ihre Grundbesitze zurückgekehrt. Nur die Marquise de Mainton, die er nach dem Tod seiner Gattin "María Teresa de Austria" 1683 in morganatischer Ehe heiratete, blieb bis wenige Stunden vor seinem Tod an seiner Seite,

Die Bezeichnung Sol ist auf die römische Goldmünze Solidus zurückzuführen. Im 17./18. Jahrhundert verdrängte jedoch der Name „Sou“ die alte Bezeichnung „Sol“. Bedingt durch die Inflation war der Sou zur Zeit der Französischen Revolution nur noch eine Kupfermünze. Nach der französischen Revolution wurde im Jahre 1795 der Franc eingeführt. Die Livre und der Sol bzw. Sou verschwanden als offizielle Währungsbezeichnung.

 

 

5 Sols (1/16 Ecu)

[Magazin-N°: Mü 0004]

Münze aus der Regierungszeit von Louis XIV.;

Wert:

5 Sols =
60 Deniers oder 1/16 Ecu;

Prägung Avers:

Louis XIV.
Brustbild nach rechts;

Umschrift Avers:

L XIIII . DG + FR . ET . Na . Rex;

Prägung Revers:

Insignien, 3 Lilien (Fleurs-de-Lys) und Krone;

Umschrift Revers:

DOMINE . SALVVM . FAC . REGEM;

Prägejahr:

1704;

Geprägt in:

Strasbourg (BB);

Material:

Silber;

Durchmesser:

19 mm;

Gewicht:

-- Gramm;

Erhaltung:

sehr schön;

Hinweis: Die Stücke meiner Sammlung stehen grundsätzlich erst einmal nicht zum Verkauf. Diese Website stellt nur ein Online-Archiv dar. Sie haben Fragen?